Mehrere AdWords-Remaketing Tags für ein AdWords Konto anlegen

Standartmäßig hat jedes AdWords Konto einen einzigen Remarketing-Tag. In einigen Fällen kann es jedoch vorkommen das man mehrere Tags benötigt, die in einem AdWords-Konto zusammenfließen. Dies ist über das AdWords Backend einfach möglich, auch wenn die Funktion sehr gut versteckt ist. In folgendem finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung wie Sie mehrere, einem AdWords-Konto zugeordnete Tags anlegen können.

  1. Melden Sie sich in Ihrem AdWords-Account an und navigieren Sie in der rechten Navigation zu „Gemeinsam genutzte Bibliotheken“
  2. Wählen Sie Zielgruppen aus
  3. Klicken Sie auf den Button „+ Remarketing Liste“ und wählen aus dem Dropdown „Webseitenbesucher“ aus.
  4. Geben Sie der Liste nun einen Namen. In unserem Beispiel „Mein Blog“, da wir unseren Blog mit einer anderen ID vertagen wollen.
  5. Wählen Sie aus dem Dorp-Down neben „Der Liste hinzuzufügende Nutzer“ „Besucher auf einer Seite mit einem bestimmten Tag“ aus.
  1. Wählen Sie „+Neues Tag“ aus.
Neues tag anlegen AdWords
  1. Es öffnet sich ein Dialog, der Ihnen mitteilt, dass ein neues Tag auf der nächsten Seite angelegt wird.
Angelegter neuer Tag in AdWords
  1. Klicken Sie auf „Speichern“ um das neue Tag zu erstellen.
  2. Nun wird Ihnen Ihr neu angelegter Remarketing-Tag angezeigt
Code neuer Remarketing-Tag

Woran erkenne ich über Tags erstellte Listen?

Sie erkennen die über Tags erstellte listen an der Spalte „Typ“. Insgesamt gibt es drei Typen von Zielgruppenlisten in AdWords.

  1. Automatisch erstellte Listen: Listen die automatisch von Google angelegt werden wie z.B. „All Visitors“
  2. Regelbasiert: Dies erstellen Sie durch ein „normales“ anlegen der Liste, welche Sie über das hinterlegen einer URL steuern
  3. Tag-basiert: Listen mit eigenen Tags wie wir sie gerade erstellt haben
Remarketing-Tag Typen AdWords

Zusätzlich erkennen Sie Tagbasierte Listen, wenn Sie auf eine solche klicken:

Tag basierte Remarketing Tags

Worin unterscheiden sich die neu angelegten Tags?

Die neu angelegten Tags unterscheiden sich nicht anhand der Remarketing-ID, jedes Konto hat nur eine ID. Die Tags unterscheiden sich anhand der Variablen „google_conversion_label“: var google_conversion_label = „ltvFCOKqq24QqPfHnQM“;

targeting

mit atript

Mit atript können Sie die User fremder Webseiten targeten und diese dann mit Ihren Marketingsystemen bewerben. Hier wird Ihnen gezeigt, welche Strategien besonders geeignet sind und es werden Tipps und Best Practices vorgestellt.

jetzt lesen

integration

von atript

In diesem Artikel wird darauf eingegangen, wie atript mit Ihren verwendeten Marketingsystemen, wie etwa Facebook oder Google AdWords integriert und wie Sie diese am besten einrichten, um optimale Ergebnisse im Online Marketing zu erzielen.

jetzt lesen

Weitere

Artikel

Hier können Sie alle weiteren Artikel rund um die Verwendung Ihres atript Marketingsystems lesen.

jetzt lesen